Zurück
Abkürzungen siehe Legende
Toxikologie/Pharmakologie
SubstanzMediumDiffNBE altUFSI
ArsenB < 15mg/l13,35µmol/l
BlutalkoholB < 10g/l21,41mmol/l
BleiBnicht
belastet
< 30µg/100ml0,04826µmol/l
berufllich
exponiert
< 80
SUnicht
belastet
< 80µg/l
berufllich
exponiert
< 150
DichlordiphenyltrichloräthanBGrenzwert< 0,5µg/ml2,21µmol/l
Dinitro-o-KresolBGrenzwert< 10µg/ml5,047µmol/l
Kohlenmonoxid-HämoglobinBNicht-R.< 5%0,01-
Raucher< 10
MethämoglobinB 0,2-1%0,01-
TrichhloressigsäureSUGrenzwert< 300mg/l612mmol/l
TrichloräthanolSUGrenzwert< 300mg/l0,006693mmol/l
QuecksilberSUGrenzwert< 120µg/l0,004985µmol/l

SeitenanfangSeitenanfangSeitenanfang

















Legende/Abkürzungen

a Jahr ATE Antithrombineinheiten AZ Aktivitätszahl
d Tag E ä50 Erwachsene (älter 50) F u40 Frauen (< 40)
>1 Schwangerschaft 1.Drittel h Stunde KG Körpergewicht
KO Körperoberfläche m Monat M ä75 Männer ( älter 75)
PM nach den Wechseljahren n.n. nicht nachweisbar n.s. nicht signifikant
nüchtern pt Partikel R Raucher
s Sekunde(n) TE Trübungseinheiten w Wochen
           
           
B Blut BST Blasenstein CB Kapillarblut
CP Citratplasma EB EDTA-Blut EJ Ejakulat (Samen)
F Fäces,Stuhl FRW Fruchtwasser G Gallensaft
MGS Magensäure NB Nabelschnurblut NST Nierenstein
P Plasma S Serum SCH Schweiß
L Liquor SU Sammelurin SPL Speichel
U Spontanurin NB Normbereich GB Grenzbereich

SeitenanfangSeitenanfangSeitenanfang