Home

Abruf von Seiten per eMail

Ähnlich wie beim Fax-Abruf aus dem ICS-BBS (siehe dort!) können Sie einige wichtige Themen von dieser Homepage immer per eMail bestellen!
Der Dokumenten-Fundus war ursprüglich nicht annähernd so groß wie beim Fax-on-Demand, jedoch erfreut sich die Dokumentenbestellung per eMail einer größeren Beliebthait als das Fax-on-Demand, so daß ich mich entschlossen habe, den eMail-Server weiter auszubauen, während das FoD nicht mehr gepflegt wird und wohl eines Tages ganz eingestellt wird! Der eMail-Server wurde zwischenzeitlich von dieser Homepage völlig getrennt, ist nicht bei einem ISP gehostet und läuft auf der häuslichen Festplatte. Daher können zwischen der Anforderung eines Dokumentes und dem Versand desselben schon ein paar Tage vergehen, wenn ich nicht zu Hause bin. Inzwischen liegen die meisten Dokumente im PDF-Format vor und können mit dem kostenlosen Adobe Acrobat-Reader ab der Version 5 (einige auch mit Version 4) gelesen werden. Dies wird auch zukünftig so beibehalten, doch ist von meiner Seite geplant einen zusätzlichen Fileserver einzusetzen, der den Abruf von ARJ-Archiven ermöglicht. Dann können auch wieder Dokumente im DOC/TXT/RTF-Format bezogen werden. Wann ? ist allerdings z.Z. noch ungewiß!

Was müssen Sie tun ?


  1. Schreiben Sie eine eMail an pdfserver@fwiegleb.de

    Wenn Sie ein Standard-Mailprogramm installiert haben, klicken Sie einfach auf den Maillink! Haben Sie keinen Standardmailer, so notieren Sie sich diese Adresse!


  2. Tragen Sie im Betreff Ihrer Mail nur den Befehl HELP oder den Befehl INDEX ein und keine weiteren Zeichen. Lassen Sie das Textfeld (mailbody) frei und hängen Sie keine attachedments (z.B. Visitenkarten) an.

Welches Datei-Format wünschen Sie ?

Inzwischen können Wünsche nicht mehr geäußert werden, da Sie immer das binäre PDF-Format als Anhang einer Antwort erhalten. Im Falle von HELP oder INDEX ist dies die Datei 1.pdf mit der aktuellen Zusammenstellung aller verfügbaren Dokumente und einer Kurzanleitung (z.Z. 3 Seiten ; ca. 42kB).

Liste der per eMail bestellbaren Dokumente (hier klicken für online-Ansicht) oder nach oben beschriebener Methode per eMail anfordern!

Unter den bereitgestellten Dokumenten finden Sie auch immer den aktuellen Notdienstplan für den Einzugsbereich der Praxis (DokNr.131 oder alternativ dafür SENDNOT im Betreff) und den aktuellen Bereitschaftsdienstplan der Apotheken für das laufende Halbjahr (DokNr.128 oder alternativ SENDAPO im Betreff).

SeitenanfangSeitenanfangSeitenanfang